Activez JavaScript pour pouvoir utiliser le site.
Mohamed Simakan
03.05.2000
Âge 20
Nat. France  France
Taille 1,87m
Contrat jusqu'à 30 juin 2023
Position Défenseur central
Pied droit
Club actuel RC Strasbourg Alsace
Club intéressé RasenBallsport Leipzig
18,00 mio. €
Dernière adaptation: 7 janv. 2021
Données de performance 20/21
Probabilité 57 %  
57 %  
Dernière évaluation: 28 janv. 2021
Partager cette rumeur
  • Mail

Mohamed Simakan zu RasenBallsport Leipzig?

26 avr. 2020 - 09:25 h
Zitat von ThomasMagmar
Zitat von DiegoD31

Quelle: twitter.com
BILD

#simakan Wechsel nach Leipzig geplatzt!

BILD weiß, RB hat Simakan auf dem Zettel und sieht ihn ihm ein gutes Talent, ist aber nicht an ihm interessiert.
Begründung, Upamecano wechselt erst im Sommer und als Ersatz wurde #gvardiol verpflichtet.

#rbleipzig
Klingt wenig logisch, nachdem was bereits bekannt ist (Einigung mit Spieler, Besuch in Leipzig usw.) augen-zuhalten tongue ?!


Gehe eher davon aus, dass der Deal für die Wintertransferphase geplatzt ist (da uA verletzt). Man kann so in Ruhe abwarten, ob er nach seiner Verletzung wieder in Form kommt und dann im Sommer einen neuen Anlauf starten. Aufgrund seiner Verletzung deutet sich im Winter auch kein Wechsel zu einem anderen Verein an.


Ein Winter-Wechsel war eh nicht geplant seitens RBL, da er der Upa-Ersatz ab Sommer sein soll. Einzig Milan wollte ihn schon im Winter und hat aufgrund Verletzung Abstand von einer Verpflichtung genommen. Angedacht war ähnliches Modell wie mit Gvardiol.
Denke aber, dass man es erst offiziell machen kann und wird wenn man weiß wie es mit Upa weitergeht - hier will Dayot ja im Februar eine Entscheidung treffen.
Zitat von DiegoD31
Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DiegoD31

Quelle: twitter.com
BILD

#simakan Wechsel nach Leipzig geplatzt!

BILD weiß, RB hat Simakan auf dem Zettel und sieht ihn ihm ein gutes Talent, ist aber nicht an ihm interessiert.
Begründung, Upamecano wechselt erst im Sommer und als Ersatz wurde #gvardiol verpflichtet.

#rbleipzig
Klingt wenig logisch, nachdem was bereits bekannt ist (Einigung mit Spieler, Besuch in Leipzig usw.) augen-zuhalten tongue ?!


Gehe eher davon aus, dass der Deal für die Wintertransferphase geplatzt ist (da uA verletzt). Man kann so in Ruhe abwarten, ob er nach seiner Verletzung wieder in Form kommt und dann im Sommer einen neuen Anlauf starten. Aufgrund seiner Verletzung deutet sich im Winter auch kein Wechsel zu einem anderen Verein an.


Ein Winter-Wechsel war eh nicht geplant seitens RBL, da er der Upa-Ersatz ab Sommer sein soll. Einzig Milan wollte ihn schon im Winter und hat aufgrund Verletzung Abstand von einer Verpflichtung genommen. Angedacht war ähnliches Modell wie mit Gvardiol.
Denke aber, dass man es erst offiziell machen kann und wird wenn man weiß wie es mit Upa weitergeht - hier will Dayot ja im Februar eine Entscheidung treffen.


Hatte irgendwo auch mal die Meldung gelesen, dass man Simakan schon im Winter holen wolle, ihn dann aber noch für ein halbes Jahr zurück verleihen wollte. Kann sein, dass man Angst hatte, dass Milan den Spieler weg schnappen könnte, da sie aber auch dem Wintertransfer ausgestiegen sind, hat man dies dann verworfen.

Wie ich im Upa Thread geschrieben habe, bin ich mir nicht sicher ob die Vereine dem Februar-Wunsch von Upa auch nachkommen werden. Ich kann mir vorstellen, dass zwar einige Vereine interessiert sind, dennoch zu einen "so frühen Zeitpunkt" sich noch nicht endgültig festlegen wollen.

•     •     •

Gnabry (Musiala)--------Lewa (Tillman)--------Sané (Coman)

-----------------------------Müller (Rhein)----------------------------

------------Kimmich (Roca)--Camavinga (Goretzka)----------

Davies------------Hernandez---------Tomiyasu--------Pavard
(Richards)---------(Nianzou)-----------(Süle)---------(Esteves)

--------------------------Neuer(Nübel)----------------------------------
Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DiegoD31

Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DiegoD31

Quelle: twitter.com
BILD

#simakan Wechsel nach Leipzig geplatzt!

BILD weiß, RB hat Simakan auf dem Zettel und sieht ihn ihm ein gutes Talent, ist aber nicht an ihm interessiert.
Begründung, Upamecano wechselt erst im Sommer und als Ersatz wurde #gvardiol verpflichtet.

#rbleipzig
Klingt wenig logisch, nachdem was bereits bekannt ist (Einigung mit Spieler, Besuch in Leipzig usw.) augen-zuhalten tongue ?!


Gehe eher davon aus, dass der Deal für die Wintertransferphase geplatzt ist (da uA verletzt). Man kann so in Ruhe abwarten, ob er nach seiner Verletzung wieder in Form kommt und dann im Sommer einen neuen Anlauf starten. Aufgrund seiner Verletzung deutet sich im Winter auch kein Wechsel zu einem anderen Verein an.


Ein Winter-Wechsel war eh nicht geplant seitens RBL, da er der Upa-Ersatz ab Sommer sein soll. Einzig Milan wollte ihn schon im Winter und hat aufgrund Verletzung Abstand von einer Verpflichtung genommen. Angedacht war ähnliches Modell wie mit Gvardiol.
Denke aber, dass man es erst offiziell machen kann und wird wenn man weiß wie es mit Upa weitergeht - hier will Dayot ja im Februar eine Entscheidung treffen.


Hatte irgendwo auch mal die Meldung gelesen, dass man Simakan schon im Winter holen wolle, ihn dann aber noch für ein halbes Jahr zurück verleihen wollte. Kann sein, dass man Angst hatte, dass Milan den Spieler weg schnappen könnte, da sie aber auch dem Wintertransfer ausgestiegen sind, hat man dies dann verworfen.

Wie ich im Upa Thread geschrieben habe, bin ich mir nicht sicher ob die Vereine dem Februar-Wunsch von Upa auch nachkommen werden. Ich kann mir vorstellen, dass zwar einige Vereine interessiert sind, dennoch zu einen "so frühen Zeitpunkt" sich noch nicht endgültig festlegen wollen.


Ich kann dem allem nur zustimmen. Und das mit dem Kaufen und ein Jahr zurück verleihen hat auch immer einen Haken. Nämlich muss dann der Spieler das Gehalt für seinen neuen Vertrag bezahlt bekommen. Und da er sicher sein Gehalt von Straßburg zu RB, vor allem weil es in Straßburg noch ein Jungprofivertrag ist (aus 2018), von ein paar hundert K im Jahr auf sicher 2-3 Mio im Jahr steigern wird, ist das mit dem Kaufen und Leihe zurück auch nicht so einfach. Soll dann Straßburg statt sagen wir mal 250k in dem halben Jahr plötzlich 1-1,5 Mio Gehalt übernehmen (für einen Spieler der noch 6 Wochen fehlt)? Soll RB das restliche Gehalt übernehmen und ne knappe Mio zusätzlich zahlen? Schon mal ein Punkt der gegen einen Transfer jetzt spricht, wenn man nicht muss, weil z.B. Milan eh ausgestiegen ist.

Und ein zweiter Punkt ist, dass man in Deutschland ja die Verträge zum Sommer abschließt und man max 5 Jahre Vertrag haben darf. Holt man ihn jetzt ginge ein Vierjahresvertrag nur bis Juni 2024 (3 1/2 Jahre), ein Fünfjahresvertrag bis Juni 2025 (4 1/2 Jahre). Im Sommer kann man dan deutlich leichter einen Vertrag aushandeln, der vllt 4 Jahre plus 1 Jahr Option ist sogar bis Juni 2026 gilt. Man verschenkt halt im Winter immer ein Vertragsjahr.
Cette contribution a été editée pour la dernière fois par jost224 le 28 janv. 2021 À 11:03 h
Zitat von jost224
Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DiegoD31

Zitat von ThomasMagmar

Zitat von DiegoD31

Quelle: twitter.com
BILD

#simakan Wechsel nach Leipzig geplatzt!

BILD weiß, RB hat Simakan auf dem Zettel und sieht ihn ihm ein gutes Talent, ist aber nicht an ihm interessiert.
Begründung, Upamecano wechselt erst im Sommer und als Ersatz wurde #gvardiol verpflichtet.

#rbleipzig
Klingt wenig logisch, nachdem was bereits bekannt ist (Einigung mit Spieler, Besuch in Leipzig usw.) augen-zuhalten tongue ?!


Gehe eher davon aus, dass der Deal für die Wintertransferphase geplatzt ist (da uA verletzt). Man kann so in Ruhe abwarten, ob er nach seiner Verletzung wieder in Form kommt und dann im Sommer einen neuen Anlauf starten. Aufgrund seiner Verletzung deutet sich im Winter auch kein Wechsel zu einem anderen Verein an.


Ein Winter-Wechsel war eh nicht geplant seitens RBL, da er der Upa-Ersatz ab Sommer sein soll. Einzig Milan wollte ihn schon im Winter und hat aufgrund Verletzung Abstand von einer Verpflichtung genommen. Angedacht war ähnliches Modell wie mit Gvardiol.
Denke aber, dass man es erst offiziell machen kann und wird wenn man weiß wie es mit Upa weitergeht - hier will Dayot ja im Februar eine Entscheidung treffen.


Hatte irgendwo auch mal die Meldung gelesen, dass man Simakan schon im Winter holen wolle, ihn dann aber noch für ein halbes Jahr zurück verleihen wollte. Kann sein, dass man Angst hatte, dass Milan den Spieler weg schnappen könnte, da sie aber auch dem Wintertransfer ausgestiegen sind, hat man dies dann verworfen.

Wie ich im Upa Thread geschrieben habe, bin ich mir nicht sicher ob die Vereine dem Februar-Wunsch von Upa auch nachkommen werden. Ich kann mir vorstellen, dass zwar einige Vereine interessiert sind, dennoch zu einen "so frühen Zeitpunkt" sich noch nicht endgültig festlegen wollen.


Ich kann dem allem nur zustimmen. Und das mit dem Kaufen und ein Jahr zurück verleihen hat auch immer einen Haken. Nämlich muss dann der Spieler das Gehalt für seinen neuen Vertrag bezahlt bekommen. Und da er sicher sein Gehalt von Straßburg zu RB, vor allem weil es in Straßburg noch ein Jungprofivertrag ist (aus 2018), von ein paar hundert K im Jahr auf sicher 2-3 Mio im Jahr steigern wird, ist das mit dem Kaufen und Leihe zurück auch nicht so einfach. Soll dann Straßburg statt sagen wir mal 250k in dem halben Jahr plötzlich 1-1,5 Mio Gehalt übernehmen (für einen Spieler der noch 6 Wochen fehlt)? Soll RB das restliche Gehalt übernehmen und ne knappe Mio zusätzlich zahlen? Schon mal ein Punkt der gegen einen Transfer jetzt spricht, wenn man nicht muss, weil z.B. Milan eh ausgestiegen ist.

Und ein zweiter Punkt ist, dass man in Deutschland ja die Verträge zum Sommer abschließt und man max 5 Jahre Vertrag haben darf. Holt man ihn jetzt ginge ein Vierjahresvertrag nur bis Juni 2024 (3 1/2 Jahre), ein Fünfjahresvertrag bis Juni 2025 (4 1/2 Jahre). Im Sommer kann man dan deutlich leichter einen Vertrag aushandeln, der vllt 4 Jahre plus 1 Jahr Option ist sogar bis Juni 2026 gilt. Man verschenkt halt im Winter immer ein Vertragsjahr.


Denke, Krösche und Co. sind sich schon dessen im Klaren was sie wie machen (können) und machen solche Transfers bewusst wie mit Gvardiol, da man im Sommer ggf. aufgrund steigender Interessenten auch mehr zahlen würde.
  Options de post
Voulez-vous vraiment effacer tous les fils?

  Options mentor
Voulez-vous vraiment supprimer ce post?
  Alerter cette entrée
  Alerter cette entrée
  Signet
  Fils abonnés
  Entrée méritant lecture
  Entrée méritant lecture
  Entrée méritant lecture
  Options de post
Utiliser la recherche de fil si vous souhaitez bouger ce fil vers un autre fil. Cliquer sur créer fil si vous souhaitez que ce post devienne un fil en lui-même.